PDA

View Full Version : Anime, Cartoons & CO.



Luke_MK_II
10-18-2013, 11:59 AM
Huhu ;)
Wie "Besprochen" habe ich jetzt einfach mal einen Thread zum Thema Anime eröffnet, da das Thema ja doch oft mal angesprochen wird :)
Würde dann einfach mal vorschlagen mit gesehenen Anime anzufangen über die man anschließend reden möchte und vllt Empfehlungen zu schreiben.
Oder stellt einfach euren Lieblings Anime vor ;)
Je mehr Leute mitmachen desto besser also schreibt einfach mal was schönes dazu :D

Ich fange einfach mal mit einer kleinen Vorstellung an:
Der letzte Anime den ich gesehen habe und interessant für Fans von raffinierten Schlussfolgerungen und Mordserien. http://proxer.me/info?a=727
Die Story ist recht simpel. Eine reiche Familie ist im Besitz einer Insel. Der Reichtum des Fam. Oberhaupts stammt allerdings aus einem Deal mit einer Hexe und diese versucht nun die komplette Familie auszulöschen. Um ihre Kräfte zurückzugewinnen muss aber zuerst jeder die Hexe als eine solche anerkennen. Der Protagonist Battler (Enkelsohn des Oberhaupts) weigert sich und entscheidet sich dafür ein spiel mit dr hexe zu spielen: Die Hexe darf in einer art Limbo wieder und wieder "morden" und Battler muss die Morde logisch erklären können.
Spannendes Action/ Horror Drama mit leider ein bisschen zu viel Magie. Mit dem Protagonisten wurde aber ein cooler Charakter geschaffen und die Hexe ist ein raffinierter Gegenspieler.
Wer lust auf eine etwas anspruchsvollere Handlung hat sollte hier mal reinschauen ;)

Das war's erstmal. Dann lasst uns mal über anime sprechen :D

P.S.
Bin wieder da ;)

Indignity
10-18-2013, 02:45 PM
Ich steck nicht mehr so tief in der Materie drin, hab schon lange keinen Anime mehr gesehen. Deshalb kenn ich auch nur die Standard-Serien, die früher immer bei RTL 2 liefen. Da sind damals schon einige Nachmittage für draufgegangen. ;)

Pokémon, Digimon, Dragon Ball, Monster Hunter, Detektiv Conan und wie sie alle heißen. Damit sind viele Neunziger-Kinder groß geworden. Damals liefen noch gute Sachen im TV...

CuriousSack
10-18-2013, 03:37 PM
Ich bin zwar nicht die Generation, die mit Anime groß geworden ist, trotzdem bin ich nicht völlig unberührt davon geblieben!^^ Meine Lieblingsserien waren Inuyasha und Detektiv Conan!^^ :)

Liebe Grüße, Jürgen^^

Luke_MK_II
10-18-2013, 06:09 PM
Detektiv conan ist mein lieblings deutsch synchro anime und auch meine lieblings Manga Serie. Außerdem ist Shuichi Akai mein lieblings anime Charakter (Das ist der FBI Agent mit der Strickmütze). Besonders die Episoden ab folge 400 machen die Story klarer. Ab da beginnt dann auch der ganze Teil mit dem FBI und dem Kampf gegen die Organisation. Wer am ende der deutschen synchro aufgehört hat: Dringend weitersehen, denn inzwischen gibt es 373 weitere Folgen und die story wird immer besser ;)
Ich bin ein echter fan von solchen Detektiv storys und kann jedem der Detektiv Conan mag auch eben Umineko - When they Cry (s.o) empfehlen, da es hier stellenweise sehr ähnlich zugeht. Kommt noch dazu, dass es ein anime für erwachsene ist und einen ernsteren stil hat.
Eine andere extrem coole detektiv Story ist Mouryou no hako (gehört zu meinen top 10). Am anfang geht es um 2 Mädchen die sich in der Schule anfreunden. Eine von beiden wird dann von einem Zug überrollt aber der Tod konnte nicht bestätigt werden. Parallel tauchen in den verschiedensten ecken der Stadt Kisten mit Körperteilen junger Frauen auf. Ein Detektiv, ein Journalist, ein exorzist und ein Polizist versuchen diesen Fall aufzudecken.
Sehr spannender Krimi mit einer extrem coolen Auflösung und einigen richtigen WTF momenten. Die story selbst ist auch hier wieder sehr komplex da es teilweise um japanische und chinesische Mythen geht

DeKay1980
10-19-2013, 09:55 AM
Guter Thread!!

Ich würde als erstes Akira ins Feld führen.
Harter, düsterer Sci-Fi Thriller über ein misslungenes Regierungsexperiment an Kindern, die über Psi-Kräfte verfügen.
Akira, ein Junge mit ungeheurer Macht geriet ausser Kontrolle und nur die Zündung einer Atombombe über Tokio konnte die Misere beenden.
Jahrzehnte später liefert sich im nächtlichen Neo-Tokio eine Gruppe junger Biker einen Kampf mit ihren Rivalen. Tetsuo, ein ungestümer Draufgänger hat dabei einen folgenschweren Unfall .

Die Regierung experimentiert noch immer an Kindern. Eines von ihnen ist entkommen und stösst mit Tetsuo zusammen.
Dieser entwickelt mit der Zeit plötzlich selbst unfassbare Kräfte und startet einen Amoklauf.
Sein bester Freund und Ganganführer Kaneda stellt sich ihm entgegen.

Ausserdem:

-Die letzten Glühwürmchen
-Das wandelnde Schloss
-Chihiros Reise ins Zauberland
-Nausicaã
-Bio Booster Armor Guyver (Serie)
-Saber Rider (Kultïg)
-Attack on Titan (Serie)
-Devil may cry

Luke_MK_II
12-10-2013, 05:18 PM
Soo hier hat sich ja schon eine weile nichts mehr getan...
Was sind denn eure lieblings Openings?

meine 3 lieblings openings (Anime):

Platz 3 geht an das Opening meines Lieblings Animes RAINBOW: Nisha Rokubou no Shichinin
Ich mag einfach den song irgendwie :D

http://www.youtube.com/watch?v=BGQfQY-79Hc
Ein Anime mit hervorragender Story und erstklassiger Qualität. Jede "epische" Szene wird kunstvoll mit einem wunderbaren Standbild untermalt.
Im Anime geht es überwiegend um erwachsene Themen. 7 Straftäter lernen sich im Gefängnis kennen und träumen von der heilen welt. Eine korrupte Gefängnisleitung erschwert ihnen das Leben.
2 Staffeln, die erste thematisiert das leben im Gefängnis und zeigt wie sich die 7 anfreunden, die zweite zeigt wie sich jeder versucht seinen traum zu erfüllen -> Ein Kampf um wieder ein Teil der Gesellschaft zu werden
Lohnt sich mal zu sehen :)


Platz 2 geht an das Opening von Sakamichi no apollon

http://www.youtube.com/watch?v=vrAUofhhVZE
Hier ist es nicht direkt die Musik die mir gefällt, sondern die stimmungsvollen szenen und deren Zusammenspiel mit der Musik -> das Trompeten spiel am ende ist einfach super :D
Ein begabter schüler und Pianist zieht zu seiner Familie aufs Land weil sein Vater beruflich nicht zuhause sein kann. In seiner Schule lernt er den Schlägertyp Sentaro kennen. Der verprügelt die halbe klasse als der neue mal wieder gehänselt wird. Die beiden freunden sich an und gründen eine Jazz band. Tolle story, viel Drama aber auch viel comedy und es gibt kaum eine Geschichte mit einem besseren Ende :D
hier ein tolles review https://www.youtube.com/watch?v=nDvdHTgzLUw

Platz 1 geht verdient an das Opening von Higurashi no Naku Koro ni (übersetzt etwa: Die Zeit der zirpenden Zikaden)

http://www.youtube.com/watch?v=XgWkIrFQQE0
Die Musik ist genau so schaurig wie der Anime und der schnitt gefällt mir ziemlich gut. Son WTF video :D


Zu diesem Anime kann man inhaltlich kaum etwas sagen, ohne die Story zu spoilern. Recht komplex mit super twists, Aha Momenten... Was ich aber sagen kann: Es rastet immer jemand aus. Bisher habe ich noch nichts gesehen was in sachen Brutalität vergleichbar wäre (und ich habe immerhin hostel gesehen).
Trotzdem ist die Story einfach super genial. Nein sogar Terranigma / Sum 41 genial :star: Wenn man sich drauf einlässt...
Hier weise ich auf die FSK18 hin. Sonst bekomme ich ein schlechtes gewissen... Fragt besser nicht wieso :D
wer trotzdem wissen will worum es geht -> der typ ist zwar etwas seltsam, sein review ist aber erstklassig. http://www.youtube.com/watch?v=6TOlEtUOO80

http://i3.lbp.me/img/ft/3f311449f8fa92d14e8d30f010f945ac7fc03969.jpg

JayPasel
12-11-2013, 01:50 PM
Ganz klare:

Samurai Champloo

http://www.youtube.com/watch?v=uw12_dyT0oM
Samurai CHamploo ist nicht umsonst Platz 1 und meine Lieblings serie, ich war echt geknickt als nach zwei staffeln ende war. Mit rund 31 Episoden erlebt ihr das leben und Streben von Mugen und Jin, die durch unglückliche zufälle dem jungen mädchen Fu versprechen mussten ihr zu helfen. So Machen sich die Drei auf die Reise um den Samurai der nach Sonnenblumen duftet zu finden. Tolle Bilder, super Humor, tolle Charakter und mehr mehr mehr, die Deutsche Synchro ist übroigens auch Top

DeathNote:

http://www.youtube.com/watch?v=A71BrMvJH3w
Sollte jeder mal gesehen haben, ist einfach spannung pur und einmal angefangen MUSS man ihn einfach bis zu ende gesehen haben. Jedes mal auf neue Spannend wem des DeathNote in die Hände fällt, und wessen Name als nächstes reingeschrieben wird.

Helling Ultimate :

http://www.youtube.com/watch?v=xSxhmRNMc8Q
Das frühere Hellsing geht nur die ersten Kapiteln dem Manga nach, die ultimate auflage ist komplett der Manga reihe nachempfunden und wirklich ein vergnügen. Von grund auf neu aufgesetzt ist Hellsing Ultimate Top of The Pop´s, die ganze Geschichte über Alucard, den Vatikan und die nachkommen der Nazis eindruckvoll verpackt, mit super Humor ab und an und auch hier super deutsche Synchroniation.


X: Da werden kindheitserinerungen wach!

http://www.youtube.com/watch?v=NA3Bk7SPeXY




Ghost in the Shell

http://www.youtube.com/watch?v=18SYq0kz_78

Bei den Opeings halte ich mich mal raus, weitere folgen bei gelegenheit^^

Hanfi1311
12-11-2013, 03:32 PM
Bei dem Thema "Anime" muss ich leider passen, ist irgendwie gar nicht mein Geschmack...

In meiner Kindheit gabs nur 3 Programme und noch kein Internet,
und später konnte ich mich damit irgendwie nicht mehr anfreunden...

Luke_MK_II
12-11-2013, 04:39 PM
Hellsing ultimate und ghost in the shell sac habe ich leider abgebrochen weil ich in Hellsing Ultimate nichts mit dem ganzen Nazi kram anfangen konnte. Ich bin einer der wenigen der die TV serie lieber mag.
Ghost in the shell war meiner Meinung nach wirklich schlecht synchronisiert (etwa so wie haruhi suzumiya) und die story war nicht nach meinem geschmack.

Zu death note: Auf jeden fall einer der besten anime die ich bisher gesehen habe (trotzdem nicht in meiner top 10) und hat sogar eine erstklassige deutsche synchro. Das ist heute echt selten :) Den sollte man auf jeden fall mal gesehen haben (wenigstens bis folge 25 ;)). Eub Protagonist mit verdrehtem Gerechtigkeitssinn. Ich habe bisher noch von niemandem gehört hier nicht auf der "dunklen" Seite gewesen zu sein :D

Samurai Champloo habe ich noch nicht gesehen. liegt vermutlich daran, dass der anime lizensiert ist.

Einer meiner ewigen top 10 Anime:

http://www.youtube.com/watch?v=RJSNrsm23LU
Der Anime hat eine ziemlich gute deutsche synchro -> alle folgen kostenlos auf myvideo HD http://www.myvideo.de/channel/darker-than-black
Geile story. Das tolle hier ist auch, dass die handlung am ende als abgeschlossen betrachtet werden kann. Es gibt zwar eine zweite staffel, die ist aber (meiner meinung nach) eine riesen Enttäuschung...
Das opening ist übrigens auch ziemlich gut -> http://www.youtube.com/watch?v=DDE8U5sxQbM

Lumina
12-13-2013, 06:15 PM
Hui... Topic erst jetzt gesehen. Werde mich gelegentlich sicher auch mal am Thema beteiligen. ^^

JayPasel
12-16-2013, 09:11 AM
je mehr desto besser ;P

Luke_MK_II
01-12-2014, 08:51 PM
Hey ;)

Pokemon fans aufgepasst:
Auf diesen Anime hat mich ein Kollege aufmerksam gemacht.
Pocket Monster: The Origin handelt von Rot. Ja ihr habt richtig gelesen... Rot! Dem Rot aus dem ersten Pokemon spiel der ersten Generation. Rot und Grün bekommen ihre ersten Pokemon, sammeln alle orden und wollen alle pokemons fangen die es gibt.
Ziemlich nostalgische angelegenheit :D
Der Anime besteht aus 4 Folgen mit je 22 Minuten und ist für spieler der alten Pokemon Editionen auf jeden fall einen Blick wert.
Übrigens gibt es hier nicht so möchtegern action wie im normalen Pokemon anime. Es gibt kein: weich aus, steh wieder auf blablabla. Kaputt ist kaputt. Glumanda spammt glut, shiggy spammt aquaknarre und wer weniger aushält verliert den kampf. Eben wie im Gameboy spiel :D

hier noch ein kleiner Link mit beschreibungen, bewertungen etc. ;)

http://proxer.me/info/6725/details#top

CuriousSack
01-13-2014, 09:01 AM
Hi Luke, müßte es denn nicht Rot und Blau heißen statt Rot und Grün, ich hatte mich damals für Rot entschieden! :)

Liebe Grüße, Jürgen^^

Luke_MK_II
01-13-2014, 12:50 PM
Rot und blau sind zwar die ersten editionen gewesen, die hier in deutschland erschienen sind, in Japan gab es zuvor aber noch Rot und Grün. Deshalb heißen die Remakes der ersten generation auch Feuerrot und Blattgrün :)
Rot und grün waren inhaltlich fast mit rot und blau gleichzusetzen. Die genauen änderrungen kenne ich nicht. In einer stadt wurde die Musik geändert und (Lavandia Syndrom) mehr weiß ich aber auch nicht darüber ;)

CuriousSack
01-13-2014, 01:03 PM
Danke für die Informationen, hab wieder was dazugelernt!^^ :)

Luke_MK_II
01-13-2014, 01:29 PM
schau es dir ruhig an, du wirst sicherlich einige sachen wiedererkennen können :)

JayPasel
01-13-2014, 08:12 PM
Hey ;)

Pokemon fans aufgepasst:
Auf diesen Anime hat mich ein Kollege aufmerksam gemacht.
Pocket Monster: The Origin handelt von Rot. Ja ihr habt richtig gelesen... Rot! Dem Rot aus dem ersten Pokemon spiel der ersten Generation.

hier noch ein kleiner Link mit beschreibungen, bewertungen etc. ;)

http://proxer.me/info/6725/details#top

OMG - DARAUF HABE ICH GEWARTET !! ;P
Sonsten zu Musik:
Lavandia Syndroms
Das Lavandia-Syndrom (auch bekannt als „Lavandia-Ton“, oder „Lavandia-Selbstmorde“) bezeichnet einen Gipfel der Selbstmorde und Krankheiten von Kindern im Alter von 7-12 Jahren, kurz nach dem Erscheinen von Pokemon Rot und Grün in Japan, damals am 27. Februar, 1996.

Ein Gerücht besagt, dass diese Selbstmorde und Krankheiten nur auftraten, nachdem die Kinder, welche das Spiel spielten, Lavandia erreichten, dessen Musik extrem hohe Frequenzen enthielt, welche - so besagen Studien - nur von Kindern und frühen Teenagern gehört werden können, da sich das Gehör mit steigendem Alter stetig verschlechtert.

Wahrscheinlich begingen aufgrund des Lavandia-Tons mindestens zweihundert Kinder Selbstmord, und viele mehr wurden psychisch krank und litten. Die Kinder, welche Selbstmord begingen, taten dies meist durch Erhängen oder Fall aus großen Höhen. Die, die sich nicht merkwürdig verhielten, beschwerten sich über Kopfschmerzen nachdem sie die Lavandia-Musik gehört hatten.

Obwohl Lavandia nun komplett anders klingt, wurde diese Massenhysterie von dem ersten Pokemon-Spiel verursacht. Nach dem Lavandia-Unfall änderten die Programmierer Lavandias Musik in eine tiefere Frequenz und Kinder wurden nicht länger davon beeinflusst.

Aber naja, kann man glauben, muss man aber auch nicht hehe!

Der_Saftbeutel
01-13-2014, 10:44 PM
Ach Pokemon das waren noch Zeiten ^^ muss ich mir unbedingt anschauen. Ist das auf Deutsch ? hab nämlich keine Zeit es jetzt anzuschauen.

Luke_MK_II
01-14-2014, 06:25 AM
nein. Es gibt nur deutsche oder englische Untertitel. Audiospur ist japanisch aber macht ja nichts ;) Deutsche Synchros sind sowieso selten gut

Lumina
02-18-2014, 04:03 PM
Habe mir kürzlich folgende Anime-Serien angesehen:

Kokoro Connect (Die komplette 1. Staffel sowie die abschliessenden OVA Episoden = 17 Folgen)

http://www.youtube.com/watch?v=MnkqA_PRRhM
Trailer

Der Anime hat es auf anhieb in meine Top 5 geschafft.
Dabei geht es um eine Schülergruppe die sich mit einem übernatürlichen, gottmächtigen Wesen konfrontiert sieht,
das die Gruppe scheinbar aus purer Langeweile mit psychisch belastenden Sytuationen "bestraft".
In den ersten Folgen werden z.B. zufällig die Seelen der Schülergruppe ausgetauscht,
so dass sich ein männlicher Charakter plötzlich im Körper seiner Mitschülerin wiederfindet und umgekehrt.
In "billigen" Stories würde man den Umstand einfach für Ecchi-Szenen missbrauchen und alles veralbern.
Nicht so in Kokoro Connect. Erotik spielt hier fast gar kein Thema.
(Die wenigen Szenen sieht man fast alle im Trailer).
Das Wesen selbst steht ebenfalls nicht im Zentrum und wird auch gar nicht gross definiert.
Hier geht es fast ausschliesslich um die sozialen Aspekte und den psychischen Stress,
um Freundschaft und Gefühle, das erwachsen werden und wie man über sich hinaus wächst,
was den Menschen ausmacht und wie er sich definiert.
Eine perfekte Mischung aus Anspruch, Romantik, Dramatik und Humor.
Wer sich also gerne mit sozialen Aspekten auseinandersetzt und Romantik-Dingen gegenüber nicht abgeneigt ist
(also auch nicht zwingend action braucht), der bekommt mit Kokoro Connect eine Wahnsinns-Charakter-Story,
die auch vom Umfang her zu einem sehr befriedigenden Ende kommt.
Mir liefen übrigens bereits nach der Einleitung die ersten Tränen runter,
weil mich das ganze auf anhieb beeindruckt und berührt hat.
Daher gebe ich der Schow auch 10 von 10 Punkten! <3


Ebenfalls angesehen habe ich mir die 8-teilige Black Rock Shooter Serie.

http://www.youtube.com/watch?v=oBryOv3i0gw
Trailer (guter Song ab Min. 1.23)

Die Serie ist zwar eher für seine technisch eindrucksvollen Actionszenen bekannt,
positiv überrascht hat mich hier dann allerdings auch die Story.
Zumal diese doch einen tieferen Sinn besitzt und u.a. auch die menschliche Psyche / Abgründe thematisiert
und einige philosophische Ansatzpunkte miteinfliessen lässt. (Vogel-Bilderbuch)
Ecchi-Szenen findet man auch hier keine - wenn man mal von den Mini-Shorts (also der Bekleidung) absieht. ^^
Den später veröffentlichten Film habe ich jetzt noch nicht gesehen. (Wird noch nachgeholt.)
Aber die Serie ist mir auch so schon 8/10 Punkte wert,
zumal das ganze für eine Kurzserie doch ziemlich eindrucksvoll / zufriedenstellend war.


Und dann habe ich auch noch mit Dusk Maiden of Amnesia angefangen.

http://www.youtube.com/watch?v=B-9EvLhsuOo
Toller Song inkl. Fanart-Galerie

Die ersten 9 Episoden hinterlassen soweit einen echt tollen Eindruck.
Der Typ kann zwar etwas nerven und die Geisterdame präsentiert sich ebenfalls übertrieben erotisch,
aber dafür punktet die Serie mit originellen Ideen, einer tollen (Grusel-) Atmosphäre,
stimmungsvollen Musikstücken und einer spannenden Geister-Hintergrund-Geschichte.
Animationstechnisch und zeichnerisch ist das ganze auch sehr eindrucksvoll,
wobei das Charakterdesign jetzt nicht zu 100% meinen Geschmack trifft.
Wer die Fatal Frame bzw. Project Zero Grusel-Spiele geliebt hat,
wird sich aber so einige male daran erinnert fühlen und die Serie nur schon deshalb mögen. ^^

Luke_MK_II
02-18-2014, 04:58 PM
jap Kokoro Connect habe ich vor einigen wochen auch gesehen. Der anime hat mir sehr gut gefallen und gehört für mich auf jeden fall zu den besten seiner saison (glaub ich 2012 rausgekommen). Habe den allerdings nicht ganz so hoch aber immerhin mit 9/10 bewertet ^^ sonst ist ja schon alles gesagt

dieser amnesia anime ist mal in meiner top 10 gewesen (weil der stil extrem gut ist und das opening toll war :D ). habe den glaube ich vor etwa einem jahr gesehen.
Bin ja soweiso bei anime immer ein fan von Psycho- Thrillern oder Horror stories. Hier hat man alles kombiniert. Gegen ende deckt sich ja so die ganze Hintergrund story auf, wie die eine da zum Geist geworden ist. Son richtiger Min******** deshalb habe ich damals 9/10 gegeben ^^

Hat zufällig jemand einen Proxer account? ^^ Is das größte deutsche anime Portal. Wer lust hat kann mir mal eine Anfrage schicken.
hier mal mein account: http://proxer.me/user/190412/anime#top
Ja is viel mist bei aber solle auch dementsprechend bewertet sein ^^


Dann stelle ich auch mal einen Anime vor:

Allison & Lillia ist ein Anime mit einer hervorragenden Story, die ich so noch nie in einem anderen anime gesehen habe (und wer sich die Liste angeschaut hat, wird eine Menge gesehen haben ^^).
Der Anime ist in 2 Storys unterteilt. Die ersten 13 Folgen beschäftigen sich mit der Geschichte von der jungen Pilotin Allison und ihrem intelligenten Freund Will, der zur Zeit studiert.
Der Anime spielt in einer fiktiven Welt (geschätzt frühes 20. J.H.) in der es 2 große Kontinente gibt, die seit jahren verfeindet sind.
Allison und Will leben auf dem einen Kontinent (nennen wir ihn A) und werden ungewollt in einen Konflickt zwischen A und dem anderen Kontinent (nennen wir ihn B ) gedrängt.
Im Gebiet des feindes befreien sie einen Häftling, werden in Luftkämpfe verwickelt und suchen nach einem "Schatz".

Der zweite teil der story spielt 10 (oder 15?) Jahre später. Allison ist erwachsen und hat eine Tochter namens Lillia.
Sie wird nun zur Protagonistin und wird mit ihrem Freund in einen neuen Konflikt gedrängt:
Der Krieg ist beendet, aber einige Rüstungsunternehmen profitieren nicht gerade vom Frieden. Ein Geheimdienst versucht frieden zu schaffen und Lillia versucht sie zu unterstützen.

leider kein gutes video gefunden also hier mal der Trailer (leider nichtssagend)
http://www.youtube.com/watch?v=ofiIkgifqhA

Lumina
02-19-2014, 11:21 AM
Dusk Maiden of Amnesia habe ich nun auch noch fertig gesehen.
Von der 12. Folge einfach die Extended Fassung und dann noch die weiterführende Bonus-OVA.


Die Abschiedszene war recht heftig - da schmerzte mein Herz dann auch recht von.
Obwohl ich mit dem Typen (Teiichi) und den anderen beiden Girls bis zuletzt nicht so recht warm wurde.
(Da sprach mich das Charakterdesign und deren Charakterzüge einfach zu wenig an.)
Dass Yuko letztendlich wieder zurück kommt, war zwar nicht wirklich nötig, störte aber auch nicht.

Von der Hindergrundgeschichte (Menschenopfer) war ich aber leicht enttäuscht.
Denn hier waren die Spiele "Fatal Frame / Project Zero" deutlich heftiger, schockierender und tiefgründiger.
Aber die abgespaltenen Gefühle liessen sich so wohl besser erklären und insgesamt gesehen,
war das ganze ja auch kein Gruselmeisterwerk als viel mehr ein stimmiger Genremix.

Ich würde dem ganzen wohl 7.5 von 10 Punkte geben.
Wegen der Abschiedsszene und dem Soundtrack vielleicht auch 8.5,
sofern man über die etwas oberflächlichen Nebencharaktere
und den (für mich) weniger charismatischen Charakter-Zeichenstil hinwegsehen kann.
Denn (charakterlich) interessant fand ich hier eigentlich nur Yuko.

Ebenfalls störte mich etwas, dass man nicht immer berücksichtige,
was nun wirklich sichtbar ist und was nicht.
So kann Yuko stetig die Kleider wechseln und mit Essstäbchen oder Fächern rumhantieren.
In einigen Szenen sieht man dann Stäbchen in der Luft schweben - in anderen Szenen wieder gar nichts.


Aber naja - empfehlenswert ist die Serie auf alle Fälle. :)
Im Durchschnitt also 8/10 Punkten. ^^

Luke_MK_II
02-19-2014, 02:48 PM
Hab den auch mit 8/10 in meiner Liste stehen. Würde inzwischen vermutlich eher 7 geben, weil ich zu dem Genre deutlich bessere Anime serien kenne.
Shinrei Tantei Yakumo zum Beispiel. Man nehme Another, Detektiv Conan und dieses Amnesia anime und bekommt den Geisteraufspürenden "Detektiv" Yakumo. Gibt ein kleines bisschen mehr "action", die charaktere sind nicht alle aus der typischen Charakter Schublade rausgekramt ^^ Dafür gibt es hier kein Comedy. Im sinne von Geist setzt sich während des Unterrichts auf den Protagonisten um ihn aufzugeilen :rolleyes:
Der Protagonist ist bei Shinrei Tantei Yakumo zur Abwechslung auch mal richtig intelligent, was mir ganz gut gefällt ^^ Er kann vernünftige Entscheidungen treffen und Zeigt vorallem gegen ende der Story, dass er nicht leicht zu besiegen ist ^^ hier ein Video

http://www.youtube.com/watch?v=rSgjZYfXC5s

oha der Trailer ist ziemlich gut ich sollte den Anime demnächst nochmal anschauen^^

@ayu Und jetzt wird es zeit EF zu schauen ^^
DIE Anime Verkörperung des Psycho Drama Genres :)

Luke_MK_II
02-28-2014, 07:09 PM
In letzter zeit wird ja eher wenig gepostet und deshalb nutze ich jetzt mal die Gelegenheit Euch eine meiner absoluten Lieblings Anime-Serie vorzustellen.

Der Anime trägt den Namen Mouryou no Hako was übersetzt soviel bedeutet wie "Kisten der Goblins und Geister".
Die story ist schnell erklärt:

Prolog:

Ein Mädchen versucht sich mit der besten Schülerin der Klasse anzufreunden, die ein hohes Ansehen genießt und ihre Mitschüler im Normalfall ignoriert. Die beiden freunden sich an und verbringen ihre Freizeit miteinander. Eines nachts wird eines der Mädchen am Bahnhof vor einen Zug gestoßen. Leichenteile konnte die Polizei aber nicht finden....

Gegenwart: Das setting hat starke Ähnlichkeit mit dem wunderbaren PS3 Titel "Heavy Rain" was wohl ein Grund dafür ist, weshalb ich diesen Anime so liebe.
Ein Killer verschleppt junge Mädchen und einige Tage später tauchen sie wieder auf. Jedenfalls Gliedmaßen von ihnen, welche sauber abgetrennt und in eine Holzkiste gelegt wurden. Die Polizei hat keine spuren und tappt im Dunkeln, während ein Privatdetektiv, ein überaus gebildeter Priester/Exorzist der einen Buchladen führt sowie ein Kommissar und ein Roman Autor ebenfalls in dieser Mordserie ermitteln. Meistens unabhängig voneinander wobei der Detektiv und der Prieser vergleichbar mit Madison und Ethan aus Heavy Rain zusammenarbeiten (ohne den ganzen Romantik Kram versteht sich).

Der Stil der serie ist hervorragend. Die Animationen haben mir besser gefallen als in den meisten anderen Anime Serien und die Geschichte wird niveauvoll und sehr überzeugend vermittelt.
Wer Heavy Rain gespielt hat wird tatsächlich eine menge Parallelen finden. Wer das spiel mochte, sollte sich auf jeden fall diesen Anime anschauen!

Wenn ich euch immer noch nicht überzeugen konnte gibt es hier noch etwas Zusatzstoff für Augen und Ohren, denn das Opening ist der undankbare 4. Platz (falls sich jemand an meine top 3 opening Vorstellung erinnert). Ich bin ja sowieso ein Fan vom Einsatz der E-Gitarre in vielen japanischen Openings aber hier wird das ganze stimmungsvoll mit tollen Bildern untermalt. Der Gesang ist eher ein Bonus Feature was kein mensch braucht aber ich tolleriere es :D

Hier also das Opening:
http://www.youtube.com/watch?v=iLc64phEhgI

Der Anime ist in keinster Weise ein splatter und ist bei weitem nicht so "brutal" wie sich die story möglicherweise anhört. Trotzdem ist die Story sehr Komplex und es wird viel über Chinesische sowie japanische Literatur und Mythologie gesprochen. Man lernt sogar teilweise etwas beim schauen. Trotzdem ist es sinnvoll sich den ein oder anderen Wikipedia Eintrag zum Thema durchzulesen. Das macht einige Parts sehr viel verständnisvoller und interessanter. Außerdem wird der Krimi dadurch spannender.

Das bringt und zum letzten Punkt meiner Vorstellung: Den Genre!
Ich bin ein großer Fan von Krimis und Psycho - Thrillern / Dramen und diese Animationsserie ist die meiner Meinung nach perfekte Verkörperung dieses Genres. Es gibt eine spannende Mordserie, welche von wirklich interessanten Charakteren bearbeitet wird.
Ein weiteres wichtiges Element des Anime ist Mystery. Nichts ist so, wie es scheint. Das gilt für die gesamte story und genau deshalb halte ich diesen anime für so sehenswert!

Was die Charaktere in den Fall verwickelt hat:
Sei es einfach nur "Nächstenliebe" wie im Fall es priesters oder einfach der Job wie bei unserem Polizisten oder dem Detektiven. Vielleicht ist es aber auch die Neugierde des Autors die ihn für Recherchezwecke in die ganze Angelegenheit hereingezogen hat. Jeder der Charaktere verfolgt bei der Aufklärung der Mordserie seine eigenen Interessen.

Der Anime ist leider eine Art insider- Anime. Kein A... kennt ihn was ich wirklich mega schade finde...

Wer Krimis mag, wer sich gerne anspruchsvolle Serien mit tollen charakteren Anschaut und wer einen super genialen Story - Twist mit einer einschlagenden Aufklärung der Morde sehen will und offen für "überraschungen" ist, sollte mit Mouryou no Hako mehr als bestens bedient sein ;)


Ich hoffe, dass entweder ich oder dieses kleine Video hier eure Neugier anregen konnte und wünsche euch viel spaß beim Anschauen.

http://www.youtube.com/watch?v=Wpxvpree0kc

Falls euch das das ganze nicht zusagt:
Noch ein schönes wochendende ;)

Lumina
03-05-2014, 05:48 PM
Stimmt... Irgendwie fehlt mir in letzter Zeit auch wieder etwas die Kraft mich mit LBP zu beschäftigen.
(Liegt wohl auch am Wetter - bin froh wenn es endlich wieder wärmer und heller wird). ^^
Deshalb hab in die letzten Tage auch hauptsächlich mit lesen, Animes und meiner Vita verbracht,
zumal man die Vita und ein Buch auch bequem mit ins Bett nehmen kann. ^^

Deshalb auch Danke für die ausführliche Anime-Vorstellung Luke.
Der Zeichenstil der Videos wirkt zwar etwas gar nüchtern auf mich
(nicht so niedlich, fröhlich und ausdrucksstark wie ich es sonst gerne mag) ^^,
aber wenn du sie so toll findest, muss ich bei Gelegenheit ja fast mal reinschauen. ^^

Von den letzten Animes die ich mir angesehen hab, fand ich hingegen vorallem diese Serie toll:

A certain magical Index
A certain scientific Railgun

Da ist einfach alles drin, was ein guter Anime braucht: ^^
Drama, Humor, Action, Spannung, Originalität, Überraschungen und tolle Charaktere - sowohl gute wie auch böse.
Auch Animationstechnisch sind die beiden Staffeln sehr liebevoll gemacht
und Fanservice gibt es in den 48 Episoden auch kaum welchen.
Wer mit "Frauenpower" (in der zweiten Staffel ist das männliche Geschlecht fast gar nicht vertreten) ^^
und "übernatürlichen Kräften" nicht ganz so warm wird,
der dürfte mit einer der anderen Topic-Empfehlungen aber wohl etwas besser bedient sein.


http://www.youtube.com/watch?v=fFu0q9wEP_o
Quasi ein best of Misaka Mikoto - aber mit toller Fanmusik


http://www.youtube.com/watch?v=1qZDONRZaxE
Animeszene aus der ersten Staffel


Und abschliessend noch eine Anime-Warnung zu "Is this a Zombie". ^^
Die beiden Staffeln sind auf Amazon.com zwar hoch bewertet,
aber so schlecht unterhalten fühlte ich mich schon lange nicht mehr von einer Animeserie.
(Die Zombiewitze wurden schnell mal alt und dann gabs nur noch sinnlosen Fanservice.
Selbst die Story war banaler als in "Love Hina" - und das heisst schon was.) ^^

http://p1.i.ntere.st/a74a4184efc724ec4f37bfff152ca446_480.jpg

Bis bald mal wieder,
Lumina

Luke_MK_II
03-05-2014, 07:34 PM
Den kenn ich garnicht ^^ wird wohl an dem "kaum fanservice" liegen, da ich ja meistens bei mehr als 1 fanservice scene pro folge den anime abbreche. Hat schließlich 2 jahre gedauert bis ich mich dazu überwinden konnte elfen lied zu schauen - auf dem cover ist schließlich die mehr oder weniger halb nackte lucy das kam mir vor wie ein Sex Sells teenie Produkt^^

wenn du auf diesen speziellen stil stehst ist hier mal eine kleine Liste für dich:
Little Busters + Little Busters Refrain (Von Key also wie Angel Beats, Kanon und Clannad) ( 8 und 9,4 )
Air (ebenfalls von Key - schau dir hier lieber den Film an, die story wird ab der hälfte iwie dumm)
Ano Hi Mita Hana No Namae O Bokutachi Wa Mada Shiranai (mit rainbow mein favorit also 10/10 ^^)
EF a tale of memories + melodies (9,10 - jap 2. staffel verdent 10)
Chihayafuru + Chihayafuru 2 (9 und 9 früher sogar mal mit 10 bewertet naja )
Gosick (9,4)
H2O: Footprints in the Sand ( 8 )
Hana-Saku Iroha ( 8 )
Hanbun no Tsuki ga Noboru Sora ( 8 ) - kurzer anime mit 6 folgen
Higurashi no Naku Koro ni (9,4)
Hos-hizora e Kakaru Hashi (zensiert also bindestrich weg denken ) ( 8 )
Kimi ni Todoke (10) (ja tatsächlich 10 - Charaktere gehören zu den besten)
Kobato ( 8 )
Kono Aozora ni Yakusoku wo (9) - is wie der unbegabte kleine bruder von clannad ohne mystery
Lamune ( 8 )
Mashiroiro Symphony: Love Is Pure White (9) (eig eher 8 aber ich was am ende so zufrieden, dass es es mal über das objektive hinaus geht ^^)
Mirai Nikki ( 8 )
Myself Yourself (9)
Ookami to Koushinryou ( 9 )
Sakurasou no Pet na Kanojo ( 8 )
Tari Tari (7)
Yotsunoha (9)

(9,4)= persönlich eine 10 aber für die statistik eine objektive faire wertung von 9 ^^

die roten sind die, von denen ich glaube, dass sie dir am besten gefallen sollten. Die anderen sollten dir aber ebenfalls zusagen. Gute storys und guter stil. In der liste sind FAST alle Anime Serien mit einem "Niedlicheren" Stil die ich weiterempfehlen kann. Ein paar von denen ich fast sicher bin, dass sie dir nicht zusagen habe ich ausgelassen)
Ansonsten kannst du mal auf mein proxer profil schauen. (link irgendwo in einem post hiervor^^) Habe ein sehr faires wertungs system mit dem ich überwiegend objektiv bewerte. Alle 7+ bewertungen sind in der regel sehenswert.

na ja ich persönlich mag mehr so den "realistischeren look" wie bei Rainbow, Sakamichi no apollon, Mouryou No Hako, Darker than black uvm.+

wieder son langer post ey ^^ so jetzt muss ich weiter englisch lernen - Schönen tag noch ;)

Lumina
03-06-2014, 09:55 AM
Den kenn ich garnicht ^^ wird wohl an dem "kaum fanservice" liegen, da ich ja meistens bei mehr als 1 fanservice scene pro folge den anime abbreche.

Danke für die tolle Auflistung Luke. Werde mal sehen was davon schon erhältlich ist. :)

Einige wenige Fanservice Szenen sind zwar drin, aber diese sind - ich sag mal -
weitgehend stilvoll oder neckisch-niedlich gemeint (und damit sogar unterhaltsam).
So trägt Misaka z.B. immer Shorts unter ihrer Schuluniform und mag kindlich-bunte Dinge,
weshalb sie von ihrer schwärmenden Mitstudentin gerne etwas aufgezogen wird.

Störende "Faust aufs Auge Anime-Erotik" gibt es aber keine.
Da ist "Dusk Maiden of Amnesia" vergleichsweise deutlich erotischer.
Ausser man stört sich wie erwähnt an der (in der zweiten Staffel etwas häufiger vorkommenden)
gleichgeschlechtlichen Schwärmerei / Neckerei.
Aber die Serie hat so viele tolle Charaktere und dramatisch-spannende Inhalte,
dass das eigentlich kaum ein Thema sein kann.
Zumal dies vermutlich auch eine der besten "Power-Girl" Serien sein dürfte.
Ausser man ist diesbezüglich wirklich sehr prüde oder mag verspielte Szenen generell nicht so. ^^

Luke_MK_II
03-06-2014, 12:08 PM
was dass betrifft muss ich dazu mal den anime Yurin Yuri erwähnen - In dem Anime gibt es nur mädchen aber das ganze ist so witzig dargestellt, dass es eine der wenigen fan service anime serien ist, die ich einfach nicht abbrechen konnte :D Die Protagonistin wird da immer von allen anderen ingnoriert (ohne ausmahme) und eig machen sie sich die ganze zeit nur über ihre frisur lustig etc.
Dann hat die Protagonistin eine große schwester die vollkommen besessen von ihr ist.
Hier ist eine der witzigsten scenen in anime Geschichte ;)

https://www.youtube.com/watch?v=9B4lvRueoEY

Luke_MK_II
03-21-2014, 08:55 PM
Heute gibt es mal etwas anderes. Ich stelle vor: Key
Key ist ein japanisches Entwicklerstudio und ist eig. dafür bekannt ero Visual novels zu Schreiben/veröffentlichen. Die Ausnahme ist hier clannad. Wie auch immer. Fast jedes Key Projekt hat is in Forum einer Anime Serie ins Fernsehen geschafft. Die Key Animeserien sind sehr erfolgreich und das nicht ohne Grund, denn sie vereinen eine sehr bewegende Geschichte, großartig komponiete Meisterstücke und ein ansprechendes Charakterdesign in jedem Anime.
Keys Markenzeichen sind extrem traurige/emotionale Wendungen, enorm witzige Comedy und ein mehr als zufriedenstellendes Gesamtbild. Die storys regen zum nachdenken an und überbringen dem Zusacher oft eine tiefgründige Message.


Zuerst stelle ich Air vor: Yukito ist ein Puppenspieler mit einer besonderen Gabe, verdient aber sehr schlecht an seiner Arbeit und reist deshalb von Ort zu Ort. Ein weiterer Grund hierfür ist, dass er vor seinem Schicksal davonläuft. Dem Schicksal seiner Vorfahren das "geflügelte Wesen" zu finden und zu beschützen. Sein nächstes Ziel ist ein sehr schönes, kleines Dorf am Strand, wo er auf Misuzu trifft.
Sie ist noch Schülerin, kann aber wegen ihrer Krankheit nicht oft in die Schule kommen. Sie hat einen schwachen körper und wird oft von hohem Fieber geplagt. In der Schule wird sie dadurch zum Außenseiter und gemieden. Die Mitschüler halten sie für eine schwänzerin. In Yukito findet sie ihren ersten Freund mit dem sie lachen und spaß haben kann.
Meine Wertung: 7/10 weil der Anime ab der hälfte sehr "seltsam" wird. Ich empfehle den Film anzuschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=vHuKZDXnnMg

Seltsame Krankheiten gibt es auch in "Kanon". Kanon ist Keys erste VN gewesen und wurde als ero VN ausgelegt. Wie viele Anime dieses Genres werden allso alle Pfade des protagonisten abgeklappert. Er trifft auf viele Mädchen, verliebt sich, irgendwas passiert und es geht auf zum nächsten. Kanon hebt aber von diesem "standard" ab. Ist ja schließlich von key. Kanon hat einen deutlich höheren Fantasy gehalt als Air.
Der Protagonist Yuichi kehrt nach 7 jahren in die Stadt zurück in der seine Tante lebt. Seine Erinnerungen an diesen Ort sind verblasst. Auch viele andere Charaktere, denen er zuvor begegnet ist, haben ihre Erinnerungen an Yuichi mehr oder weniger verloren.
Hier kann ich leider echt nicht viel sagen weil man zu viel spoilen kann. Gibt jedenfalls einige richtige Mindfk momente. Sowas liebe ich ^^
Kommt hier etwas das Ayu von Ayu_Ready her? :D
Damals gab es von mir eine 9/10 bewertung und das hat sich bis jetzt nicht geändert ^^

https://www.youtube.com/watch?v=TGfC05UECzc

Die 3. Vorstellung heißt "Angel Beats" und ist die einzige Anime - Serie, die keine VN Vorlage hatte. Ist auch nur aus einer Key Kooperation entstanden aber die VN ist bereits angekündigt.
In Angel Beats geht es um ein Leben nach dem Tod. Eine Welt, in die Jugendliche geschickt werden, die eines tragischen Todes gestorben sind und in ihrem leben niemals Glück erfahren durften. Der Protagonist Yuzuru ist einer dieser Menschen.
In der Welt, in der er gelandet ist, ist es nicht möglich zu sterben. Es tobt ein Krieg zwischen zwei Parteien. Die Wiederstandsbewegung, der sich Yuzuru anschließt bekämpft ein Mädchen, das Angel genannt wird. Yuzuri finden jedoch recht bald heraus, dass Angel ein guter Mensch ist. Er durchschaut ihre Absichten hinter den Angriffen auf die Wiederstandsbewegung und beschließt sie zu unterstützen.
Angel Beats ist lizensiert also müsst ihr wohl oder übel dafür zahlen ^^ dafür gibt es das ganze aber gut synchronisiert auf deutsch.
Von mir wieder eine 9/10 und selbstverständlich wieder ein Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=SLaXqoviM8k

Als nächstes gibt es: Little Busters!
Ich muss zugeben, dass Little Busters von allen Key Serien die dümmste ist. Trotzdem liebe ich diesen Anime, weil das COMEDY hier groß geschrieben wird.
Der Protagonist Riki hatte es in seiner frühen Kindheit immer schwer und trifft als er wieder einmal Niedergeschlagen war auf die Little Busters!, die seine Besten freunde wurden. Riki, Rin, Kyouske (Rins Bruder), Kengo und Masato (die 5 Little Busters!) sind nun auf der Oberschule. Kyouske ist ein Jahr über den anderen und wird bald seinen Abschluss machen. Deshalb wollen sie im letzten Jahr etwas machen, woran sie sich erinnern werden. Sie gründen eine Baseball Mannschaft. In dem Anime geht es also darum, wie die 4 (Kengo lehnt ab) Mitglieder für ihre Mannschaft suchen. Dabei stoßen sie auf die verschiedensten charaktere, die alle probleme haben. Natürlich helfen die Little Busters! Ist doch klar ;)
Die erste Staffel bewerte ich mit 7,8/10 sternen (obwohl es mein 2. Liebster Anime von key ist).
Hier mal kein Trailer sondern meine lieblings Szene in Little Busters :D

https://www.youtube.com/watch?v=fIIW3HoTez8

Sooo als nächstes gibt es die zweite Staffel von Little Busters. Little Busters Refrain.
Es wäre nicht key, wenn es hier irgend ein übernatürliches Element gäbe. Es gibt einen ständigen Refrain. Plätzlich wiederholt sich ein Tag. Wieder und wieder und wieder. Riki versucht aus diesem Refrain auszubrechen und erkennt die ganze Wahrheit hinter der Welt in der die Little Busters! leben.
Meine Wertung: 9,4/10
trailer
https://www.youtube.com/watch?v=S52dEJd7RFY
Die little Busters Refrain Story ist übrigens meine lieblings key story (abgesehen von T.After aber das kommt später ;) )

Die letzte Vorstellung ist Clannad. Clannad ist in 2 Staffeln unterteilt, deshalb beginne ich mit der ersten.
Die erste Staffel Beginnt damit, dass Tomoya Okazako ausnahmsweise mal pünktlich zur schule kommt. Am Tor steht ein Mädchen namens Nagisa, die sich nicht traut den Weg bis zu schule weiterzugehen. Hier hat Key mal wieder eine Krankheit eingebaut, denn auch Nagisa hat einen schwachen Körper. Sie konnte lange nicht zur schule und muss nun das Jahr wiederholen. Ihr Traum ist es den Theaterclub neu zu gründen und Tomoya hilft ihr dabei.
Tomoya trifft während er Nagisa hilft auf 6 weitere Mädchen, denen er mit ihren problemen hilft. Anders als bei anderen Genre Vertretern freundet sich Tomoya aber nur mit ihnen an. Ein romantisches Verhältnis entsteht hier nicht. Stattdessen beschränkt man sich hier darauf, die Beziehung zwischen Tomoya und Nagisa zu erzählen.
Clannad ist selbstverständlich auch super witzig. Die meiste Comedy geht von Tomoyas besten Freund Sunohara aus
Den Clannad Fantasy Part kann ich glücklicherweise spoilerfrei erklären:
Der anime ist recht verwirrend was das angeht, deshalb beschreibe ich es, wie es in der VN erwähnt wird.
Die Stadt in der Tomoya lebt hat etwas wie eine "Seele" und ist glücklich, wenn auch die menschen ihr Glück finden, die dort leben. Bedeutend wird dies erst in der 2. Staffel.
Clannad bekommt ein klares 10/10 von mir, dazu noch eine dicke Empfehlung.

https://www.youtube.com/watch?v=ZKSgFVRdB6E

Kommen wir zur letzten Vorstellung. Clannad After Story.
Der Anime setzt an, wo Clannad aufgehört hat. Tomoya und Nagisa ziehen zusammen, Suchen sich jobs usw.
After Story ist im weltweiten Anime Ranking mit einer wertung von 9.16 auf dem vierten Platz. Aus diesem Grund mach ich den rest 100% spoilerfrei: es gibt mehr höhepunkte als tiefpunkte und einen fetten DRAMA stempel.
Dieses Meisterwerk sollte man einfach gesehen haben. Nein. Es ist ein Pflichtanime für jeden der Animes mag. Egal ob man ein Mecha, ein Thriller oder ein Action Fanatiker ist :D
10/10 mit sternchen und mein Platz 5 anime (und aus der top5 wird er niemals rausfliegen)
ein gaaanz kurzer trailer :D
http://www.youtube.com/watch?v=RA7EzhvUysI


Tja das war's soweit von Key (Jedenfalls von den Serien).Ich würd dann mal sagen... Nicht lange warten und die erste Folge anschauen ^^ gibts nämlich auf yt
https://www.youtube.com/watch?v=KiZUU21TuXA

Lumina
03-26-2014, 06:38 PM
Jep - tolle Animes - zumindest diejenigen die ich schon gesehen habe (Kanon, Clannad, Angel Beats). ^^
Alle in meiner Top 10. Schön, dass du die hier nochmals so gut bewirbst. ^^

Dank Rayman und Dark Souls 2 bin ich in den letzten Tagen aber auch nicht mehr gross zu Animes gekommen.
Da reichte es gerade mal für die Serie "Arcana Famiglia" und 2 Folgen "Secret Service". ^^
Erstere muss man aber nicht wirklich gesehen haben,
da die Serie nie über den Unterhaltungswert von "ganz nett" hinauswächst.
Schon besser gefällt mir da aber "Secret Service".
Aber darüber schreibe ich dann mehr, wenn ich mit der Serie durch bin. ^^

Luke_MK_II
05-01-2014, 04:48 PM
Ergänzung zum Thema Key:

https://www.youtube.com/watch?v=cuu3uK67NME&list=FL-5dQFa_yQg7qniwLLcOlnQ&index=12

Habe diesen Monat wieder einige Empfehlungen für alle Anime interessierten unter euch ;)

Die erste Vorstellung ist ein recht neuer Anime, der letztes Jahr erschienen ist.

In Kami-sama no Inai Nichiyoubi was so viel heißt wie gottloser Sonntag oder Sonntag ohne Gott hat sich das leben wie wir es kennen verändert. In einem alternativen Universum hat Gott die Menschheit aufgegeben und das Jenseits verperrt. Die Folge:
Die Menschen verlieren die Möglichkeit ihren Frieden zu finden und sind dazu gezwungen selbst nach dem Tod ruhelos wie Zombies zu wandeln. Nur die sogenannten Grabwächter sind dazu in der Lage den Menschen den frieden zu schenken indem sie sie in einem speziellen Verfahren bestatten.
Die Protagonistin Ai wächst als Tochter einer Grabwächterin in einem kleinen friedlichen Dorf auf und übernimmt nach dem Tod ihrer Mutter die Rolle der Grabwächterin im Dorf, in der Hoffnung, dass eines Tages ihr Vater zurückkehren wird.

Zu beginn der Amime-Serie wird Ais Dorf überfallen und alle Dorfbewohner kommen dabei ums Leben. Das führt dazu, dass Ai langsam hinter das geheimnis ihres Dorfes und der Welt kommt.
Mehr will ich auch schon garnicht vorweg nehmen.
Die story ist erstklassig und hält einige atemberaubende Momente parat

Ein kleiner Trailer um den Stil vorstellen zu können:

https://www.youtube.com/watch?v=eB1mKvycY-0
Wie man erkennen kann wirkt der Anime hochwertig Produziert. Ich persönlich mag den Stil sehr gerne.

Tatsächlich hat dieser Anime etwas geschafft was schon echt lange kein Anime mehr geschafft hat: er hat sich in meine Top 10 gedrängt. Mit diesen Worten sage ich:
Dicke empfehlung!

meine Wertung: 8,5/10 (abzug für das ende weil es mich ein kleines bisschen enttäuscht hat)

Als nächstes stelle ich vor:
Golden Time

So sehr ich auch versucht habe das setting und die Grundstory zusammenzufassen... Das ganze ist einfach echt kompliziert also ist hier einfach ein englischer Trailer der das Grundsetting beschreibt.

https://www.youtube.com/watch?v=1OgTL6PIYpI
hier eine alternative anime beschreibung von proxer: http://proxer.me/info/6647#top

vor etwa 2 monaten lief die letzte Folge. Wer lust hat kann sich das Original mit deutschen oder Englischen Untertiteln im Internet ansehen.
Wem es was sagt: Von den Machern von Toradora
Tags: Drama, Romance, Comedy und vllt ein kleiner mix aus Psycho und mystery

Um die letzte Empfehlung komme ich nicht herum. Ich sage mal vorab: Dieser Anime ist eindeutig ein meisterwerk und gehört bestimmt zu den besten Anime-Serien die ich bisher gesehen habe. Zu meinen top 10 werde ich ihn aber nicht zählen ;)
Die rede ist von Kimi Ni Todoke
Die protagonistin Sawako hat sehr helle haut, lange dunkle haare und eine schlanke Figur. nachdem eine Freundin sie versehentlich mit Sadako angesprochen hat halten sie alle für das kleine Mädchen aus "The Ring".
Seitdem wird sie eine lange zeit von ihren Mitschülern gemieden.

Ein neues schuljahr beginnt und zum ersten mal setzt sich jemand für Sawako ein.

https://www.youtube.com/watch?v=mH-PUUSOwpw

Dieser Anime ist ohne Zweifel ein Meisterwerk (auch wenn er nicht immer meinen Geschmack getroffen hat).
Trotzdem wär es eine Frechheit ihn nich mit der vollen Punktzahl zu bewerten, nur weil ich nicht zur richtigen Zielgruppe gehöre ^^
Aus diesem Grund: 10/10 und schaut auf jeden fall mal die erste folge.

Lumina
05-01-2014, 05:41 PM
Besten Dank für die tollen Rezessionen Luke. Aber die müssen leider warten.
Hab nämlich soeben gesehen, dass folgender Anime wieder lieferbar ist:
AnoHana: The Flower We Saw That Day - Complete Collection DVD/Blu-ray Combo Set

YAY YAY YAY :D
(Auch wenn's mich wieder 60$ ärmer macht.)

Luke_MK_II
05-01-2014, 06:48 PM
kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen! kaufen!
Super genialer anime!!!! Nein einer der besten! In dem genre definitiv mein platz 1 und in meiner gesamt top 10 aktuell meine nr 2 :D

Aber Kimi ni todoke wird dir ganz sicher auch gefallen :)

Lumina
05-30-2014, 01:29 PM
"The Flower We Saw That Day" ist inzwischen bei mir eingetroffen. :)
Kam aber leider noch nicht dazu. Dafür bin ich mit der Serie "Code Geass" bald mal fertig (nur noch 3 Folgen).
Echt spannend der Anime - auch wenn das Setting jetzt nicht ganz so meinen Geschmack trifft.

Luke_MK_II
06-08-2014, 12:12 AM
Auf jeden fall anschauen Lumina! Sehr Sehr Sehr guter Anime! das ist echt wichtig ^^
Code Geass konnte mich leider damals nicht überzeugen. Zu viele genres mit denen ich überhaupt nichts anfangen kann :/ Der einzige mecha anime der mir gefallen hat war Bokurano. Aber auch nur weil es da nicht hundert prozentig im vordergrund stand

Ich denke, dass es mal wieder Zeit für eine neue Empfehlung ist!
Ich war grade dabei einen meiner lieblings Animes zu empfehlen, aber ich schaffe es einfach nicht das ganze überzeugend rüber zu bringen also sage ich jetzt einfach mal:
Ef: A tale of melodies ist eine von vllt. 4 oder 5 Anime Serien die ich als wahres Meisterwerk klassifizieren würde. Warum?
Weil der anime einfach alles perfekt macht! In der ersten Staffel (A tale of memories- leider nicht ganz so toll weil die erste geschichte recht schwach und etwas nervig ist ^^) werden fragen über fragen aufgebaut und in A tale of melodies hat man super viele storytwists, aha effekte WTF Momente und vieles mehr.
Wer sich diese verzwicke story ausgedacht hat: RESPEKT
Beinahe jedes noch so kleine Detail ist wichtig und führt zum besseren Gesamtverständnis der story. Noch nie hat mich eine Story so packen können. Nicht mal mein lieblings Anime hat das geschafft. Verdammt nicht mal mein lieblings Spielfilm schaft das!
In dieser story habe ich das erste mal einen Charakter hassen gelernt und zwar viel mehr als ich den Imperator aus dem star wars Universum dafür hassen könnte Mace Windu ermordet zu haben.
Gleichzeitig konnte mich dieser Anime sogar wirklich sprachlos machen. Es gibt wirklich spannende, aber auch wirklich schockierende Momente! gleichzeitig wirklich schöne, in denen man sympathie für die Charaktere entwickelt!

Zum abschluss noch das opening weil der offizielle prolog tatsächlich total dumm spoilert und den anime total bescheuert darstellt.
Meiner Meinung aber eines der Coolsten Openings allerzeiten. Wenn man stopp drückt kann man übrigens eine Geschichte lesen ^^ Sollte man sich allerdings aufheben bis man die erste staffel gesehen hat

https://www.youtube.com/watch?v=9DXTk9gtOHY
erwartet keine rosarote romanze, denn auch wenn es Romanze recht gut trifft, ist der anime teilweise wirklich düster. (Mysterypsychoromanzen-Drama ^^ Neologismus ftw)
Genau dieses Psycho Drama hat mich übrigens auch auch die idee gebracht eine LBP Vn zu bauen. Damals halt noch mit dem Ziel -> psycho Krimi ^^
Hier ist eine menge psychological und Mystery drin. Die charakter entwicklung ist einfach faszinierend und spannend.
SO ich werd mir jetzt nochmal die zweite staffel anschauen weil ich wieder daran denken musste wie unglaublich gut dieser anime ist ;D

Echter pflicht anime - auch für keine anime fans. So eine story findet man nicht oft.
Sooo das war alles, was ich dazu mal sagen wollte. Komplett ohne spoiler und trotzdem genug um eine/n Leser/in neugierig zu machen ^^

Ach ja und hier ein spoiler für alle, die den Anime nicht schauen wollen. Die mit abstand beste Szene im Anime. Ein recht kranker Monolog, der den Stil des Animes perfekt wiederspiegelt. Die Szene hat es echt in sich also stellt euch auf Mindfk ein.
Das ist wichtig. Sich das hier zu spoilen wär echt verdammt schade. Video LINK also im spoiler

https://www.youtube.com/watch?v=9m_OJPdS8_U