PDA

View Full Version : 3D mit Logik spawnen



Shaggy Vinci
04-07-2014, 08:06 PM
Heyo Leute :)

bin mir absolut sicher, dass die Frage sicher schonmal gestellt wurde, aber in meinem Fall hilfts leider nich, auf Hilfsmittel oder Tutorial-Levels zu verweisen, da ich momentan ziemlich offline bin.

Daher meine nich ganz neue Frage: Wie kann ich 3D objekte nich nur erstellen, sondern direkt im background spawnen lassen? Und brauch ich dazu noch spezielle Tools, außer den 3d layer objekten? Bin mir durchaus im Klaren, dass des wohl mit nem gewissen Aufwand verbunden is, mir des hier zu erklären; Falls sich aber jemand trotzdem dazu bereit erklären sollte, wär ich demjenigen für ewig zu unendlichem Dank verpflichtet! :hatsack: leider kann ich nur in bitcoins zahlen; auf Nachfrage auch in leeren Filzstiften oder Bierdeckeln

CuriousSack
04-08-2014, 06:13 AM
Hi Shaggy, meinst Du, wie man während des Spielverlaufs ein 3D-Objekt mit Logik an ner Stelle in einem HintergrundLayer auftauchen lassen kann oder meinst Du prinzipiell wie Du ein 3D-Objekt mit Logik in den Hintergrund verfrachtest?

Luke_MK_II
04-08-2014, 06:20 AM
durch einen spender hätte ich folgenden vorschlag: das Objekt mit einem 3d layer objekt (stickerplatte 0% sichtbar) bekleben welches alle ebeneen nutzt. damit sollte es an gewünschter stell erscheinen.
die objekte die bei mir im Hintergrund sind bau ich auch alle im Hintergrund. Wenn du wissen willst wie man normale objekte nach hinten verlagert frag am besten Kaffka der macht das häufig(hat mir auch mal gezeigt wie es geht ich habe es aber vergessen)

Shaggy Vinci
04-08-2014, 06:46 AM
Danke für eure Antworten! Also ich mein schon, wie man des direkt in play spawnen kann^^ Hab jetz gestern noch ne menge rumprobiert, aber habs nich hinbekommen. Wenn ich direkt im Hintergrund baue und des objekt dann spawnen lass, funktioniert die Ebenen-Beweger-Logik darauf nich, und wie ich nen fertiges objekt in den background spawne, davon hab ich leider garkeinen schimmer.

... kaffka würd ich gern fragen. wenn er aber nich zufällig hier im forum unterwegs is, wird des schwer, da ich ja, wie erwähnt, offline bin^^

Lumina
04-08-2014, 08:45 AM
Also wenn sich das 3D-Ojekt im Hintergrund mit einem Objekt im Vordergrund (auf den drei Ebenen) überschneidet, funktioniert das meines Wissens nicht. Bzw. funktionieren da mit Bewegern ja eigentlich nur Hologramme und Stickerplatten. Und diese mache ich einfach unsichtbar, bis sie sich bewegen sollen. Wie man Gegenstände in den Hintergrund verfrachtet, kann ich dir dann aber sicher noch zeigen. Gibt ein gutes Tool dafür. Aber wie man die direkt dort spendet, übersteigt auch mein bescheidenes Wissen. ^^

se-mi92
04-08-2014, 11:21 AM
Mooin, also soweit ich weiß, funktioniert das Spenden im Hintergrund nur, wenn im Hintergrund selbst noch nichts ist (an anderen Objekten (außer Hologramm und alle anderen Materialien mit dieser Eigenschaft)) und der hinterste dünne layer frei ist (man muss sich das so vorstellen, dass alles, was im Hintergrund gespendet wird, im hintersten dünnen Layer ist -> alle objekte liegen übereinander)

Da fällt mit aber gerade vielleicht ein Trick ein, mit dem es funktionieren könnte: Es gibt einen Weg, um Objekten (Materialen auch) ihre Physik zu nehmen (sie verhalten sich dann wie Hologramm, nur dass man sie auch nicht mehr bewegen kann). Einfach ein Stück dreieckiges Hologramm an das zu behandelnde Objekt kleben (kann auch im hintersten dünnen layer sein) und dann eine beliebige Seite per Eckenbearbeitung auf die gegenüberliegende Ecke(!) ziehen. Wenn das geklappt hat, verschwindet das Hologramm und das verbundene Objekt hat seine Physik verloren. So sollte es möglich sein "auf" dem Objekt ein anderes zu spenden. Ich hoffe das war (mehr oder weniger) verständlich ^^

Hanfi1311
04-08-2014, 11:35 AM
Ich verweise hier mal einfach auf diesen Thread:
http://www.lbpcentral.com/forums/showthread.php?81315-How-to-make-your-own-3D-emmiting-tool

bzw. dieses Tutorial Video:

http://www.youtube.com/watch?v=i6ZdSSyxMPU

Und so nebenbei:
Man kann Sachen hinter anderen Sachen im Hintergrund spenden,
sofern daran ein Stückchen schwarze Materie angeklebt ist...

Shaggy Vinci
04-08-2014, 11:56 AM
Mmm, danke Leute, aber nochmal vorweg: ich hab ja bereits mit 3d gearbeitet, mit der physik und anderen bugs hab ich mich arrangiert. Deshalb spawne ich auch nur ne Stickerplatte.

Das einzige, worans hängt, ist, dass die geglitchten objekte nichmehr auf befehl die layer wechseln (mit dem layerwechsel-logikobjekt. Damits aussieht, als würde des objekt auf einen zufliegen

Luke_MK_II
04-08-2014, 12:59 PM
hört sich für mich so an, als hättest du logik im hintergrund. soweit ich weiß funktioniert das nicht. objekte die sich im hintergrund bewegen zerfallen in der regel

warum bist du eig offline?

se-mi92
04-08-2014, 01:06 PM
Also Logik funktioniert im Hintergrund noch (mit Ausnahme von Lichtern) und Bewegung ist dort auch möglich SOLANGE es zu keiner Kollision mit anderen Ebenen kommt (d.h. anderen Objekten die sich im Hintergrund befinden).

@Hanfi1311 : Mein Post bezog sich darauf, dass sich gespendete Objekte auch noch im Hintergrund bewegen lassen, sry falls das missverständlich war ;)

Hanfi1311
04-08-2014, 01:42 PM
Das einzige, worans hängt, ist, dass die geglitchten objekte nichmehr auf befehl die layer wechseln (mit dem layerwechsel-logikobjekt. Damits aussieht, als würde des objekt auf einen zufliegen

Das Layerwechsel-Tool funktioniert im Hintergrund nicht mit den Einstellung 1 Ebene nach vorne und hinten bewegen.
Wenn du aber "zur vordersten Ebene" (bin gerade nicht an der PS3, heißt aber irgendwie so ähnlich) nimmst, sollte alles im Hintergrund in die 3 Hauptlayer "wandern". Was auch geht ist nen Controllinator mit Bot drauf kleben wie im Tutorial, dann lässt sich alles rein und rausschieben...

@se-mi:
Sorry, verplant, bewegen lassen mit Stückchen schwarze Materie ist sowieso bisl daneben

CuriousSack
04-08-2014, 01:48 PM
Also ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich hab irgendwas noch in Erinnerung, dass man die Objekte aus dem Hintergrund mittels Folger in den Vordergrund wandern lassen kann! Da gabs mal so ein Musiklevel, wo man ständig die Landschaft auf sich zufliegen hatte, ich glaub, dass ich da sowas dazu gelesen hab, aber ich schau, ob ich was dazu finden kann! :)

Liebe Grüße, Jürgen^^

Shaggy Vinci
04-08-2014, 02:51 PM
Mmm, Hanfi & Jürgen, des klingt nach was, des funktionieren könnte! Tausend Dank! Probier ich nacher direkt ma aus.

@luke solang ich noch im studentenheim wohn, werd ich leider auch weiterhin nur an vereinzelten wochenenden oder während der semesterferien internet auf der playstation ham. Des war die Sache, dass nur eine MAC je student zugelassen ist

Hanfi1311
04-08-2014, 03:39 PM
Du weißt schon, dass du die MAC Adresse eines PCs ganz einfach ändern kannst (google),
wenn du die gleiche vergibst für PS3 und PC dürfen die nur nicht beide gleichzeitig an sein ^^
Alternative wäre eine Internetfreigabe auf deinem PC einzurichten, die die PS3 nutzt... (Link) (http://www.pc-erfahrung.de/windows/windows-7/internet-freigabe-in-windows-7einrichten.html)

Shaggy Vinci
04-08-2014, 05:14 PM
Wlan kann meine netzwerkkarte eh nich

Dass man die MAC adresse ändern kann, is mir neu; frag mich ob ich dann noch internetzugang hab. Bin mir nich sicher, ob die MAC meines PCs nich auch von seiten des systems gecheckt wird. Wär aber cool, wenns so klappt. Muss ich mal testen

#edit
blöd. leider ham weder Folger noch andere Optionen beim Layer-Mover tool irgendwas geändert. So viel kamman da ja nich wirklich falsch machen - möglich, dass die evtl was gepatcht ham? Kanns mir selbs kaum vorstellen, aber wieso es sons nich klappen sollte, weiß ich auch nich

FabFio71
04-08-2014, 06:42 PM
Jürgen meint bestimmt statt Folger den rein&raus-Beweger. Damit kannst 3D Materialien von hinten nach vorne fliegen lassen. Das habe ich damals bei meinem "End of Days" gemacht, UFO fliegt von ganz weit hinten nach vorne, klappt aber "soviel ich weiß" nur mit Stickerplatte und Hologram und darf nicht mehr als 3 layer tief sein. Diese Materialien kannst Du auch mit ordentlich Logik versehen, z.B. Spender, Folger, Rotator und sonstiges Zeugs.^^

Shaggy Vinci
04-08-2014, 06:54 PM
Okayokayokay, danke für deine antwort fab :D Allerdings hatte ich bereits geschrieben, dass ich eh nur Stickerplatte bewegen will und zum andern es bereits mit dem Raus-Rein-Beweger versucht hab. Dass ihr aber alle meint, des würde gehen, macht mich schon wenig stutzig ôo Ich glaub ich versuch des nochmal in nem leeren level in allen möglichen ebenen und mit allen möglichen materialien; wenns dann nich klappt, ...

FabFio71
04-08-2014, 07:08 PM
......dann kann ich Dir das auf meinem Mond mal zeigen :)

Shaggy Vinci
04-08-2014, 07:38 PM
ja, wird wohl der einzige Weg sein^^ Entweder bin ich zu dumm (kann eig kaum sein, ich bin ultra smart) oder irgend ne höhere Macht hält mich davon ab, des Teil zum laufen zu bekommen :D Mal schauen, wenn ich endlich wieder online kommen kann, wär auf jeden fall super, wenn du mir des dann live zeigen könntest:royalty:

FabFio71
04-08-2014, 08:21 PM
ok, sag früh genug bescheid, am besten wäre in der Woche so zwischen 17:00 und 18:00 Uhr

Shaggy Vinci
04-08-2014, 08:30 PM
Mmm, also unter der Woche wirds bis Ostern leider auf keinen Fall was :/ Bin vermutlich dieses Wochenende wieder daheim. Wenns da nix wird, is aber auch kein Beinbruch, trotzdem nett gemeint! Danke!

CuriousSack
04-09-2014, 06:43 AM
Also ich bin mir relativ sicher, dass ich damals was mit Folger gelesen hab, weil ich damals mir noch gedacht hab, dass das eigentlich dann ein ganz einfaches Prinzip wär! Ich probier das auch nochmal aus, wenn ich ne Lösung find, dann post ichs Dir!

se-mi92
04-09-2014, 01:26 PM
So, wenn wir schon beim thema 3D und Layerwechsel sind, vielleicht haben einige von euch dieses level gespielt http://lbp.me/v/qr8rbq1 . Relativ gegen Ende sind Steinblöcke die in den 3D layer wechseln und zurück (sowohl Vordergrund als auch Hintergrund). Hat einer ne Idee wie sowas geht?

CuriousSack
04-09-2014, 01:55 PM
Vielleicht lässt sich das oben beschriebene 3D-Layer Tool unmittelbar für solche Effekte einsetzen?

FabFio71
04-09-2014, 03:35 PM
@se-mi92

Das Level hatte ich letztens gespielt und diese Frage habe ich mir auch gestellt. 3DLayer von hinten nach vorne fliegen lassen ist kein problem (Holo&Stickerplatte), nur wie der Creator es geschafft hat, die 3D layer von vorne nach hinten und zurück fliegen zu lassen, ist mir ein Rätsel^^

Übrigens, das Level ist sehr zu empfehlen. :)


Edit:
Meine Frau hat gerade mein Post (siehe oben) mit dem Rein&Raus-beweger gelesen und dann gefragt: Was ist das denn für ein Schweinkram? weiß jemand von euch was sie damit meint? ;)

Lumina
07-16-2014, 02:31 PM
Ach ja... @Shaggy

Hat das nun eigentlich geklappt mit der Stickerplatte und dem rein-raus Beweger?
Muss das diese Woche auch endlich mal versuchen und wäre bei einem Scheitern froh,
wenn jemand online ist, der damit Erfahrung hat. Dankeschön... ^^

Shaggy Vinci
07-16-2014, 03:22 PM
Musst du mal Fab fragen, der kennt sich da aus :) Und ich bin unter der Woche ja leider sowieso nie online^^ Am Wochenende könnte ich dir natürlich gern helfen. Wenn es sich aber wirklich um nen gefixten "bug" handelt, kann ich glaube ich aber auch nichtmehr viel ausrichten

Lumina
07-16-2014, 03:33 PM
Da Se-mi ja erst gerade ein neues Level veröffentlicht hat, wo sich die Lava nach vorne bewegt,
müsste das ja eigentlich immer noch irgendwie funktionieren.
Aber Danke - werde mich am Weekend mal bei dir melden. (So oder so, falls du da bist). ^^

se-mi92
07-17-2014, 05:55 PM
Also klappen tut das noch, keine Sorge ;) Wenn das nicht auf Anhieb klappt, versuch mal den Rein-Raus-Beweger bzw. den Chip auf dem der drauf ist nochmal vom 3D Material zu lösen und wieder drauf zu packen, hatte das Problem auch mal bei meiner Lava ^^

Shaggy Vinci
07-17-2014, 06:21 PM
Hmm, okay, ich werd mich in den semesterferien nochmal ordentlich damit auseinandersetzen :) Wer weiß, vllt gibts den X-Wing dann doch früher, als erwartet.